Logo Freie Kunstschule Hamburg - FIU            
    STUDIENSTÄTTE FÜR KUNST, INTERDISZIPLINÄRE FORSCHUNG
UND SOZIALE PLASTIK

SOMMERSEMESTER 2017

–  KUNSTSTUDIUM
–  BERUFSBEGLEITENDE AUS- UND WEITERBILDUNG
–  KURSE / ABENDKURSE
–  INDIVIDUELLE ARBEITSBEGLEITUNG
   
  STARTSEITE STUDIUM   |   SEMINARE   |   ARBEITSGRUPPEN   |   ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNGEN   |   AUSSTELLUNGEN   |   BILDER LEHRENDE   |   KONTAKT   |   IMPRESSUM
 



›Jeder Mensch will in selbstbestimmter Arbeit seine Fähigkeiten entwickeln und ist darin ein Künstler‹  
  Offene Tür
Wolfgang Genoux
Mitarbeiter
Studierende
  Einführung in die Idee der Schule.
Das Kunststudium, die Projekte, der Studienfonds.

Offene Tür, Rundgänge, Info- und Aufnahmegespräche.

Jeden Sonnabend, 15.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung (Telefon 040 390 13 53)
Adresse: Friedensallee 44, 22765 HH-Ottensen
Zugang leider nicht barrierefrei
  Film, Vortrag und Gespräch
Georg Genoux
  "Wege aus dem Ghetto der Kunst: Leben mit dem Krieg"
Georg Genoux zeigt Ausschnitte aus seinem Film ,,School # 3", der 2017 den Grand Prix des Programmes ,,Generation 14+" der 67th internationalen Filmfestspiele in Berlin (Berlinale) gewann.

Sonntag 11. Juni 2017 , 11 - 13 Uhr
VERSCHOBEN! NEUER TERMIN:
SONNTAG, 09. JULI 11-13 UHR


  Aktion ›Aufruf zur Alternative‹ von Georg Genoux (russisch)
 
   
   
   
             
           
         
   
                 
         
   
                 
  STARTSEITE STUDIUM   |   SEMINARE   |   ARBEITSGRUPPEN   |   ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNGEN   |   AUSSTELLUNGEN   |   BILDER LEHRENDE   |   KONTAKT   |   IMPRESSUM
  Freie Kunstschule Hamburg – FIU e. V.    |    Friedensallee 44    |    22765 Hamburg-Ottensen    |    Telefon 040 390 13 53   Letzte Änderung: 31. Dezember 2016
               
  Kunststudium an der Freien Kunstschule Hamburg – FIU e. V. mit Bildhauerei, Malen, Zeichnen, Fotografie, Kunstgeschichte, interdisziplinärer Forschung – auf Grundlage des und als Arbeit am erweiterten Kunstbegriff (Soziale Plastik). In diesem Sinne ist die Freie Kunstschule Hamburg eine Arbeitsstätte der Free International University (Freie Internationale Universität). Die Arbeit an der Freien Kunstschule Hamburg – FIU ist auch als berufsbegleitendes Kunststudium möglich und Sie können für einzelne Bereiche der Kunst Abendkurse einzeln belegen.